Camping-Geschirr and Some Girls

Eigentlich wollte ich heute Camping-Geschirr kaufen, das war mir dann aber zu teuer, weswegen ich irgendwann demnächst mal in einen dieser Ramschladen gehen werden und billige Plastikteller kaufen werde.


Some Girls – I Need Drugs, Album: The DNA Will Have Its Say

Nicht zu geizig war ich bei der Platte „Heavens Pregnant Teens“ von Some Girls. Eine All-Star Band, die unter anderem aus Mitgliedern von „The Locust“ und „Give Up The Ghost“ bestanden, bis sich angeblich 2007 auflösten. Was dabei rauskommt, ist natürlich vorraussehbar: laute, schnelle und anstrengende Musik. Aber gerade, wenn es im Hardcore nur noch Mackertypen und schlechten Emo-Core gibt, tuen solche Bands und solche Platten, die zwar von 2006 ist, sehr gut. Sicher alles andere als zugänglich, aber das kann auch kaum nach dem ersten Hören erwartet werden. Ein großartiges Artwork mit einer schwangeren Nonne, was der Grund war, warum der Titel in Kombination mit dem entsprechenden Bild in den USA große Kontroversen auslöste, macht vieles richtig. Und die Lyriks die durch teilweisen ihren ironischen Unterton auch nicht zu verachten sind, zeigen zumindest das sich dieses Geld mal gelohnt hat.